Unsere Arbeitshaltung

Wesentliche Säulen der guten Gesundheit
 

Ernährung, Training* und Coaching sind wesentliche Säulen einer guten Gesundheit und einer robusten körperlichen und psychischen Widerstandskraft. Tatsächlich nimmt diese Widerstandskraft ab, aktuelle Gesundheitsstudien bestätigen diesen Trend. Das Resultat: ein sprunghafter Anstieg bei den gebuchten Sitzungen beim Psychologen.

*=zielgerichtete, geplante und regelmässige Aktivität

Salutogenese als Denk- & Arbeitshaltung
 

Wir betrachten deine Gesundheit mehrdimensional (bio-psycho-sozial) und fokussieren dabei auf die positiven Aspekte, deine Ressourcen und deine Stärken. Das ist Salutogenese und diese ist bei all unseren Tätigkeiten perspektivenbildend.

Bei Krankheiten sind wir nicht zuständig. Prävention und Salutogenese könnte man auf den ersten Blick verwechseln, sie unterscheiden sich aber deutlich in ihrer grundlegenden Perspektive - bei der Prävention blickt man auf den (potentiellen) Schaden, bei der Salutogene betrachtet man die Stärken.

Nachhaltige Entwicklung
 

Die eigenverantwortliche und gesamtheitliche Stärkung der persönlichen Resilienz ist im Einklang mit den grossen Nachhaltigkeitszielen der UNO, den SDG. Wir arbeiten durch unsere Tätigkeit bewusst und aktiv mit an den Entwicklungszielen:
 

  • SDG3: Gesundheit & Wohlergehen

  • SDG4: hochwertige Bildung

  • SDG11 nachhaltige Städte & Gemeinden















 

Unsere Geschäftsethik
 

Was wir tun - und was wir nicht tun

  1. Wir handeln im Interesse unserer Kunden.

  2. Wir respektieren den Wert und die Würde unserer Kunden.

  3. Wir schützen die Privatsphäre unserer Kunden und behandeln die uns anvertrauten Informationen sorgfältig und verschwiegen.

  4. Wir sind professionelle Dienstleister und handeln integer.

  5. Wir kommunizieren klar und sind bezüglich der Erwartungen genau und realistisch.

  6. Wir kennen unsere Fähigkeiten und unseren Auftrag.

  7. Wir bilden uns weiter.